Das PikAss-Studio in Ketsch öffnet wieder seine Tore

Diese Woche ist es endlich so weit. Die Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis liegt seit einigen Tagen unter 100 und die ersten Öffnungsschritte werden geplant.
Auch das PikAss-Studio in Ketsch bereitet sich auf das Ende des Lockdowns vor.
Doch welche Regeln gibt es zu beachten, wenn wir euch im Studio wieder willkommen heißen?

Was haben wir für dich vorbereitet?

Während der Betriebsschließung war unser Team nicht untätig. Die Zeit haben wir genutzt, um das Studio in Sachen Hygiene und Sauberkeit auf den neusten Stand zu bringen. So findest du zum Beispiel bald sensorgesteuerte Wasserhähne an allen Waschbecken und detaillierte Aushänge zur Handhygiene.
Auch unseren Hygieneplan haben wir an Corona angepasst. Dazu kamen Schulungen für alle PikAss-Mitarbeiter und Weiterbildungen zum Thema Corona-Schnelltests.
Alle Details kannst du gerne ausführlich in unserem Newsblog nachlesen.

Unsere Künstler freuen sich auf dich!

Wir bitten dich, erst einmal online oder via Telefon mit uns Kontakt aufzunehmen. Auch wir werden uns über diese Kanäle bei dir melden, so brauchst du erst am Tag deines Tattoo-Termins persönlich ins Studio zu kommen.
Sowohl unsere Künstler, wie auch die Servicemitarbeiter und Frisöre werden von uns mehrmals die Woche auf Corona getestet. Zudem verfolgen wir bei PikAss einen sehr hohen Hygienestandard und verwenden ausschließlich steriles Einwegequipment. Du brauchst dich also nicht zu sorgen, dass du dich beim Tätowieren anstecken könntest.

Was gilt ab dem Tag der Öffnung?

Sobald wir das Go zum Öffnen bekommen, freuen wir uns, dich im PikAss-Studio in Ketsch willkommen zu heißen. Bitte habt Verständnis, dass wir zuerst die Termine nachholen, die aufgrund der Pandemie abgesagt wurden. Natürlich bemühen wir uns, schnellstmöglich auch neue Termine zu vergeben. Fülle dazu wie gewohnt unsere Online-Tattoo-Anfrage aus und wir werden uns schon bald bei dir melden.

  • Wenn es dann so weit ist und du zu uns ins Studio kommst, gelten auch weiterhin die gängigen AHA-Regeln.
  • Trage also beim betreten des Studios bitte einen Mundschutz und desinfiziere deine Hände. Am Eingang findest du gleich einen Spender mit Desinfektionsmittel.
  • Behalte, soweit es möglich ist, den Abstand von 1,5m zu anderen ein und trage deinen Mundschutz auch während der Tattoo-Sitzung.
  • Für deinen Tattoo-Termin benötigst du aktuell keinen Nachweis über einen negativen Covid-19-Schnelltest.
  • Unsere Lounge im PikAss Studio ist geöffnet. Wir freuen uns also, euch auch wieder mit erfrischenden Kalt- und leckeren Warmgetränken bedienen zu dürfen. 
  • Hier findest du alle Regeln im Überblick

Nun freuen wir uns, dir wieder meisterhafte Werke auf die Haut zu zaubern und sind bester Hoffnung, dass dies die letzte Betriebsschließung aufgrund Covid-19 war.

Wir sehen uns bald im Studio in Ketsch.

Dein PikAss-Team

Beitrag mit Tattoo Freunden teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on google
Share on whatsapp
Share on email

Hinterlasse einen Kommentar

ÖFFNUNGSZEITEN

Tattoo-Anfrage

Hairstyle

Mo. – Di.: 12:00 – 19:00 Uhr

Mi. – Do.: 12:00 – 22:00 Uhr

Fr.: 12:00 – 19:00 Uhr

Sa.: 11:00 – 16:00 Uhr

Tattooberatung

Nach Terminvereinbarung

Lounge

Mo. – Sa.: 12.00 – 19.00 Uhr